ilifesomm erfahrungsberichte im Internet

Unsere Erfahrung im Leben, auch in der Gebärmutter, ist eine der Sensation. Alle unsere physischen Sinneskanäle, gemeinsam bezeichnet als „Sensorium“, machen den Körper unserer Erfahrung, die dann mit der Sprache dargestellt wird. Mit anderen Worten, wir können unsere Erfahrungen wegen der gegenständlichen Sprache, weil der Worte und Bilder teilen. Es macht Sinn, dann, dass viele unserer psychischen Gesundheit in der Sprache enthalten ist, weil alle unsere Erfahrung, die wir identifiziert haben, kodifiziert, in der Sprache enthalten ist.

Sensation ist gerade Sensation. Es ist roh Erfahrung. Sensation kann mit Sprache beschrieben werden, in Bezug auf die Intensität, Dauer, Frequenz, Temperatur, Gewicht, Druck Farbe, Farbton, Schatten, Ton, Geschwindigkeit, Rhythmus, bitter, süß, scharf, aromatisch. Viele Wörter zur Verfügung, um kodifizieren und repräsentieren rohe sensationelles Erlebnis. Sensation selbst ist ohne Worte, ohne Beschreibung, ohne Bedeutung, als das, was wir zu geben, mit der Sprache.

Wir nutzen den ganzen Tag jeden Tag Sprache, die beide mit anderen, als auch intern in dem, was als interne Dialog bezeichnet wird, oder „Selbstgespräche“. Selbstgespräche ist die unterschwellige Geschwätz, Sprache, Aussagen über Situationen zu machen; diese Aussagen, gültig oder fehlerhaft ist, die Plattform dann für unser Gefühl der persönlichen Selbst geworden, unser Sinn für andere, ilifesomm erfahrungsberichte die Erfahrung, die wir als unsere Realität erkennen. Viele dieser Realität ist „gemeinsame Realität“ wegen derselben Sprache zu einem großen Teil. Sprache ist eine Art von Codierung und Decodierung System. Wir verwenden Wörter, gesprochen und gedruckt, Erfahrung, Ideen, Konzepte zu vermitteln, Informationen. Wir verwenden auch visuelle Bilder, das gleiche zu vermitteln. Visuelle Symbole tragen, viel Kraft. Auch die Sprache der visuellen Symbolen zusammengesetzt ist, die Buchstaben, die gedruckt bilden, und gesprochen, also mit Klängen verbunden sind, und Sehenswürdigkeiten, und Gefühle.

Wir verweisen in der Regel körperliche Gesten machen wir, das sind visuelle Bilder, die beide offensichtlich und subtil, wie Körpersprache oder nonverbales Verhalten. Der Begriff nonverbales Verhalten ist nicht beschreibend. Es ist wie wenn man sagt der Himmel nicht grün ist. Aber, was es ist? Der Himmel ist blau; nonverbale Verhalten oder Gesten, ist die visuelle Kommunikation. Es ist abzusehen. Wörter, Bilder, Verhaltensweisen sind alle in der Kommunikation verwendet. Behaviors, von Depressionen in einem Stuhl sackte auf ekstatisch in Manie Ausagieren, ist die Kommunikation. Wir kommunizieren mit anderen und in uns selbst, Sprache, in erster Linie die aus Wörtern und Bildern. In Wort und Bild macht den Großteil unseres Denkens auf. Das Denken ist Worte und Bilder mit Bedeutung für unsere sinnliche Erfahrung zu definieren und zu geben.

Das Sensorium, die Sammlung von verschiedenen Sinnen ist, bestehend aus den fünf Kanälen wir alle vertraut sind: Sehen, Hören, Fühlen, Schmecken und Riechen. Der Inhalt unserer Sensorium, unsere rohe sinnliche Erfahrung, durch diese grundlegenden 5 Kanäle, ist das Material, das wir unsere Realität verwenden zu bauen, durch die Kodifizierung, mit der Sprache. Einer unserer sensationeller Kanäle im Sensorium ist Berührung und Körperempfindungen, technisch im Sinne „Kinästhetik.“ Unsere kinästhetischen Erfahrungen sind preverbal. Wir fühlen uns Gefühl, bevor wir es beschreiben. Ein Kind von 1 Jahr fühlt sich viel und hat keine auditorischen oder visuellen Darstellungen für sie, noch nicht. Wir kodifizieren unsere kinästhetischen Gefühle mit Worten und Bildern. In einigen Fällen sind diese Gefühle so intensiv, oder so erhaben, sie nicht ausreichend Sprache kodifiziert werden kann; sie können nicht ausgedrückt werden können; sie sind unaussprechlich, unaussprechlich.

Psychische Gesundheit ist ein schlecht verstanden Begriff; aber dann, so ist die Gesundheit, und so ist mental. Wir denken, typischerweise der Gesundheit als die Abwesenheit von Krankheit, wenn in der Tat ist progesundheit.org es so viel mehr als das ist. Zu sagen, dass eine Person mental gegangen ist, schlagen sie ihren Geist verloren haben, wenn in der Tat bedeuten, es könnte sie Einsicht gewonnen haben, Verständnis oder haben eine transformierende Durchbruch hatte, was manchmal „Metanoia“ genannt wird, die wie eine Art ist ‚ neuen Geist. “ Wir verwenden den Begriff Geist viel, nicht wirklich zu wissen, was es tut, wie es funktioniert. Lernen, ein wenig darüber, wie wir die Sprache in uns selbst verwenden und mit anderen, können wir die Beziehung zwischen Körper und Geist, geistige und körperliche, weil die Sprache, die wir verwenden, um auf uns selbst und mit anderen, nicht beeinflusst Zustand des Geistes, helfen zu verstehen, was tut haben Einfluss auf Zustand von Körper, wie Zustand des Körpers Einfluss auf Geisteszustand hat. Die Sprache, die wir an uns selbst verwenden können Hormone im Blut erzeugen, so wie jemand Blutung zu sehen, erzeugt selbst sprechen.